Ausgabe

eisenbahn magazin 05/16

Universal-Diesellok „Ludmilla“

1.000 km, drei Traktionen

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 05/16

Im Fokus: Vorbild und Modell

Russische Kraftpakete

Nach ihrer Indienststellung hatte die als DR-Baureihe V 300 eingeführte Diesellok-Familie nur wenige Freunde. Das änderte sich erst, als diese Baureihe begann sich rar zu machen. In der Modellbahn-Umsetzung kann in jeder Baugröße auf die „Ludmilla“ zugegriffen werden, auch auf topaktuelle Neuheiten

Eisenbahn

Der Langläufer

Der „Westerländer“ von Sylt nach Trier und Luxemburg war mit einem Laufweg von über 900 Kilometern eine der herausragenden Eilzugverbindungen der Deutschen Bundesbahn. Dampf-, Diesel- und Elloks waren vor diesem Zug zu finden

Entlang der Schiene

Aktuelle Kurzmeldungen rund um die Eisenbahn

Vom Tagebau ins Kraftwerk

Das Lausitzer Braunkohlerevier ist eines der bedeutendsten Bergbaugebiete in Deutschland und verfügt über einen sehr interessanten Werkbahnbetrieb. Doch weil die Zukunft des Braunkohletagebaus ungewiss ist, stehen auch bei der Werkbahn einige Veränderungen an

Neue Werkstatt in Minden

Für ihre KISS-Triebwagen hat die Westfalenbahn in Minden ein neues Bahnbetriebswerk eröffnet

Die Stilllegung drohte

Die Zittau-Oybin-Jonsdorfer Eisenbahn ist in vielerlei Hinsicht bemerkenswert. Teil 2 eines dreiteiligen Porträts beschreibt den Betrieb zu Zeiten der DDR

Kleinbahn-Idyll im Wendland

Erinnerungen an den Personenverkehr der Lüchow – Schmarsower Eisenbahn, der im Jahre 1969 eingestellt wurde

Modellbahn

Semmeringbahn als H0-Anlage

Zur InterModellBau Dortmund wird das wahrscheinlich letztes Werk von Hartmut Groll und seinem Team präsentiert

Neu im Schaufenster

Was Fachhändler derzeit an Neuigkeiten aus der Modellbahn-Industrie anbieten, erfahren Sie auf unseren zehn aktuellen Seiten

Ellok für den Nahverkehr

Piko bringt in Abrundung seines Expert- Sortiments ein interessantes H0-Modell der DB AG-Baureihe 1121 auf den Markt

Oppeln für Vitrinen und Anlagen

Verglichen & gemessen: gedeckte, zweiachsige H0-Güterwagen von Brawa, Exact-train, Liliput und Märklin im ausführlichen Test

DR-Diva par excellence

Die Fans der Nenngröße 1 erfreuen sich aktuell an der DR-Baureihe 015, die KM 1 auflegte

Alles drin und alles dran

Piko bietet ein üppig ausgestattetes Digital-Startset mit Funkhandregler, leistungsstarker Digitalzentrale und zwei kompletten DCCZügen samt Soundfunktionen

Auf zwei Achsen durch Wien

Die Wiener Stadtbahnwagen sind seit 1961 bei Kleinbahn im H0-Sortiment und sind nun formneu von Brawa aufgelegt worden

Hubbrücke mit Riementrieb

Vorbilder für unseren Bastelvorschlag findet man auch in Binnenhäfe

So fahren sie besser

Teil 5 unserer Digital-Einsteigerserie nennt die für Fahreigenschaften relevanten CV und erklärt, was man darin ändern muss, damit es besser auf den Schienen rollt

Wenig Aufwand – große Wirkung

Lesen und Bauen Sie nach, was Bastler unter unseren Lesern empfehlen

Virtuelle Vitrinen

Sammler-Software gibt es nicht nur für Philatelisten oder Numismatiker. Auch auf die Bedürfnisse von Modellbahnern zugeschnittene Programme stehen zur Verfügung

Einer unter fünf

Ein Modell erzählt Geschichte(n): Erinnerungen an den ,,Rheingold”-Zug in Nenngröße H0 der Firma Heinzl aus den 1960er-Jahren

Das Beste von der On traXS 201

Für unsere sechs Impressionsseiten waren zwei unserer Modellbahn-Fotografen im Utrechter Museum dabei und haben eindrucksvolle Anlagenbilder mitgebracht