Ausgabe

eisenbahn magazin 05/17

Neubau ersetzt legendäre Strecke

Neige-Dieseltriebwagen

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 05/17

Euphorie und Ernüchterung

Die Neigetechnikzüge der DB- bzw. DB-AG- Baureihen 610, 611 und 612 sollten den Nahverkehr revolutionieren. Technische Probleme brachten die Fahrzeuge in Verruf. Eingesetzt werden sie aber noch heute.

Kurvenschnell auch im Modell

Fast zeitgleich zu den Vorbildfahrzeugen kamen auch entsprechende Fahrzeug-Modelle auf den Markt, die sich auf die Seite neigen können. Eine komplette Übersicht der Nachbildungen und der erhältlichen Varianten

Eisenbahn

Schlussakkord im Zwei-Zylinder-Takt

Im September 1977 verabschiedeten sich die letzten Schnellzug-Dampfloks der Baureihen 01 und 015 der DR aus dem schweren Schnell- zugdienst auf der „Rennbahn“ Berlin – Dresden. Wir erinnern an die eindrucksvollen Leistungen von Männern und Maschinen

Entlang der Schiene

Aktuelle Meldungen vom Eisenbahngeschehen in Deutschland, Europa und weltweit

Eine Hürde namens Spessart

Wenn im Juni 2017 die Umfahrung der Rampenstrecke Laufach – Heigenbrücken in Betrieb geht, endet eine Epoche im Spessart: Steil, kurvig, oft nur mit Schiebe- hilfe zu überwinden, war die Spessartrampe als schwieriges Terrain für Lokführer berüchtigt

Die drei vom Königssee

Es war nur ein Trio, geboren aus der Not, weil die Bundesbahn 1949/50 dringend neue Fahrzeuge für die Königsseebahn brauchte. Dafür modizierte sie drei ET 85 – es entstand der ET 90, eine interessante Variante in Vorbild und Modell.

Schmalspur-Idyllen im Wattenmeer

Bis in die Gegenwart existieren auf den ost- friesischen Inseln Borkum, Langeoog und Wangerooge Inselbahnen. Unser aktueller Überblick porträtiert Betrieb und Fahrzeugpark dieser spannenden Schmalspurbahnen in Norddeutschland.

U-Bahn in den Taunus

Vor 30 Jahren lösten VT 2E die alten Esslinger Triebwagen auf der Frankfurt-Königsteiner-Eisenbahn ab. Heute sind sie noch auf weiteren Strecken nördlich von Frankfurt unterwegs. Doch der nächste Epochewechsel kündigt sich leise an

Modellbahn

Tierische Zeiten bei der Eisenbahn

Viehtransporte gehörten während den Epochen I bis V zum Alltagsbild der Eisenbahn. Was bei der Umsetzung dieses Motivs auf der Anlage zu berücksichtigen ist, zeigt unser ausführlicher Themenschwerpunkt

Neu im Schaufenster

Kurzmeldungen zu neuen Fahrzeugen, innovativer Technik und attraktivem Zubehör

Polnischer Grenzverkehr

Porträt einer H0 - Modulgruppe mit recht neutraler Landschaft für den universellen Einsatz über diverse Epochen hinweg

Knatternd über den Fabrikhof

Die Firma Auhagen hat zahlreiche Kleinkraftfahrzeuge in ihrem H0-Sortiment, die jedes Werkareal mit Leben erfülle.

Güterumschlag am Kai

Eigenbau-Vorschlag für einen schienengebundenen, motorisch angetriebenen Hafenkran mit voller Funktionstüchtigkeit

Der lange Weg zur Neuverkabelung

Wenn die Entscheidung gefallen ist, eine Modellbahnanlage auf Digitalbetrieb umzurüsten, sollte alles neu verkabelt werden.

Decoder auf dem Prüfstand

Decoder-Testgeräte nutzten Decoder Herstellern in der Endkontrolle. Daraus abgeleitet wurden bei ESU, Massoth und Zimo Prüfplatinen für den Hausgebrauch

Diesel-Power in Ozeanblau / Beige

Verglichen & gemessen: Streckendiesellokomotiven der DB-Baureihe 215 als H0-Modelle von ESU und Fleischmann im Test

Es grünt so grün...

Beim Bau der H0-Anlage „Rheinbad“ wurde besonders auf die Begrünung und das Anlegen von Seen und Bächen Wert gelegt

Der 60. BDEF Verbandstag naht

Vom 24. bis 28. Mai gibt es für Eisenbahn- und Modellbahn-Freunde ein speziellen Programm rund um die Delegiertenkonferenz

Schiebedienst im Maßstab 1:87

Die Spessartrampe Laufach – Heigenbrücken gehört zu den Hausstrecken der Eisenbahnfreunde aus Schöllkrippen; sie haben alles akribisch in H0 nachgebaut

Schnellzuglok aus dem Baukasten

Wenn aus einem Metallbaukasten eine bedeutsame Damp ok entsteht und im Mu- seum landet, ist das eine Geschichte wert