Ausgabe

eisenbahn magazin 10/18

E44 bei DB und DR

Brawas neue V 36 im Test

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 10/18

Die Baureihe E 44

Es brauchte drei Prototypen und einige Zeit, um die E 44 zur Serienreife zu bringen. Doch entstand damit die erste deutsche Drehgestell-Elektrolokomotive in Großserie

Brawas Neuling und dessen Geschwister

Wir testen die neue Brawa-H0-E-44 und blicken auf ältere Modelle dieser Baureihe

Eisenbahn

Druckvolles Reiseerlebnis

Schneller als erwartet hat FlixTrain sein Angebot ausgeweitet. Eindrücke einer Mitfahrt

Entlang der Schiene

Aktuelle Meldungen vom Eisenbahngeschehen in Deutschland, Europa und der Welt

Letzte Blüte

1973 übernahmen in Saarbrücken noch Dampfloks Einsätze im Personenverkehr

Moin Hamburg! Ich bin der Neue ...

Bis Ende 2018 erhält die S-Bahn Hamburg 60 neue Triebzüge der Baureihe 490. Der offizielle Probebetrieb mit Fahrgästen läuft

Heute nur noch Radweg

Nur 5,4 Kilometer Länge misst das letzte verbliebene Teilstück der Ybbstalbahn. Einst gab es hier Schmalspur-Romantik pur

Gefragte Gebrauchtware

Die V 60 stieg schnell zur universellen Rangierlok der Bundesbahn auf, doch erst später fand die robuste Diesellok auch bei Privat- und Museumsbahnen Abnehmer

Mehr Post als Passagiere

In den frühen 1980er-Jahren sah Posttransport per Bahn ganz anders aus als heute

Powernapping im Funktionsmodul

Mit Funktionsmodulen erforscht die Deutsche Bahn die Zugfahrt der Zukunft

Jütl.nder „Blitzchen“

1965 fuhren die ersten Uerdinger Triebwagen der Reihe Y in Dänemark. Die letzten sind noch täglich an der Nordsee unterwegs

Modellbahn

Moderne Bahn auf dem Dachboden

Selten werden Modellbahn-Anlagen nach Motiven der Epochen V/VI umgesetzt – wir porträtieren eine moderne H0-Großanlage

Neu im Schaufenster

Kurztests neuer Produkte in puncto Modellbahn- Fahrzeuge, -Zubehör und -Technik

Zugverkehr auf zwei Gleisen

Neben den eingleisigen Modulen gibt es inzwischen auf Treffen auch zahlreiche zweigleisige H0-FREMOdule

Bahn in S auf schmaler Spur

Die Nenngröße S ist hierzulande selten anzutreffen. René Paul aus Rotterdam nennt eine Modellbahn dieser Baugröße sein Eigen

Tankstelle für Dieselfahrzeuge

In kleine Bahnbetriebswerke oder auf Rangierbahnhöfe passt die kleine Dieseltankstelle in 1:87 und 1:45 von Lemsch sehr gut

Knittern voll im Trend

Inzwischen haben diverse Zubehör-Hersteller knitterbare Felsprodukte im Sortiment. Das Atelier Dietrich war hier Vorreiter

Kleine Welten im rechten Licht

Leuchten-Hersteller Beli-Beco ist auf maßstäbliche Modellbahn-Laternen spezialisiert und erfüllt Kunden auch spezielle Wünsche

Ersatzteil-Fertigung

Wir haben in einem Praxistest versucht, mit 3D-Technik ein Ersatzteil in Kleinserie aufzulegen. Teil 1 zeigt die Konstruktionsarbeiten

Zivil genutzte Kriegsdiesellok

Brawa legt ein neues H0-Modell der V 36 auf, obwohl es gute „Altmodelle“ von Roco/Fleischmann und Lima/Rivarossi gibt. Ob der Neuerwerb lohnt, zeigt unser Test

Ähnlich schon, aber nicht identisch

Lenz und Tams verwenden für ihre Handregler ein baugleiches Gehäuse , doch die Firmen nutzen verschiedene Bus-Systeme

Der Bahnchef und seine Goldmarie

Die Holle-Modellbahn im nordhessischen Fürstenhagen nahe Hessisch Lichtenau zeigt mehrere H0-Anlagen diverser Themen

Sachsenstolz-Umbaulok

Die Reichsbahn-Bremslokomotive 19 022 erschien vor 20 Jahren bei Bockholt als Unikat in 1:32 mit fünfachsigem Tender

Service

Gewinnspiel

Buch & Film

Leserbriefe

Termine/TV-Tipps

Kleine Bahn-Börse

Fachgeschäfte

Veranstaltungen

Vorschau/Impressum