Ausgabe

eisenbahn magazin 12/18

Silberling - Steuerwagen

Das bot die Herbstmesse Leipzig

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 12/18

Hasenkästen und Karlsruher Köpfe

Im Rahmen der Beschaffung von Leichtschnellzugwagen stellte die DB 1953 Fahrzeuge in Dienst, die an einem Wagenende mit einem Führerstand ausgerüstet waren. Von diesem aus konnte die Lok am anderen Ende des Zuges ferngesteuert werden, ohne dass auf ihr weiteres Personal mitfahren musste

Vierachser mit Pfauenaugenmuster

Wer eine Modellbahnanlage der Bundesbahn-Epochen III oder IV betreibt, wird darauf Zuggarnituren aus Silberling-Reisezug- wagen einsetzen wollen. Was der Markt in den zurückliegenden Jahrzehnten zu diesem Thema von 1:32 bis 1:220 hergegeben hat, beleuchten wir anhand der Steuerwagen

Eisenbahn

Dampfpirsch durch Ostdeutschland

Eisenbahnen zu fotografieren war in der DDR kein besonders verbreitetes Hobby – und außerdem verboten. Dennoch lichteten Ost-Dampflokfans das Geschehen auf den Schienen zwischen Ostsee und Erzgebirge ab

Entlang der Schiene

Aktuelle Meldungen vom Eisenbahngesche- hen in Deutschland, Europa und der Welt

Nostalgie im Pinzgau

Die Schmalspurbahn Zell am See – Krimml feierte 2018 ihren 120. Geburtstag mit einem Nostalgiefest – dazu unser Bilderbogen

Bombardiers Zugpferd

Über 1.800 TRAXX-Lokomotiven sind europaweit im Einsatz – Tendenz steigend. Bombardier liefert derzeit eine Mehrsystem - Variante – ein Blick auf das Erfolgsmodell TRAXX 3

„Suppe“ für Frankreich

Flüssigeisentransporte gehörten zu den letzten Dampflokleistungen im Saarland

Züge zum Träumen!?

Den extravaganten Gliederzügen VT 10 501 und 551 war nur ein kurzes Leben beschieden

Modellbahn

Leipziger Allerlei

Traditionell am ersten Oktober-Wochenende wird Leipzig zum Pilgerort für Fans von Spielen, Handarbeiten und Modellbau. Was den 94.800 Besuchern modellbahnerisch geboten wurde, zeigt unser Messereport

Neu im Schaufenster

Die winterliche Modellbahnsaison ist eröff- net, was sich im größeren Umfang unseres Marktspiegels niederschlägt

WinterfreudenimAdvent

Eine stimmungsvolle Schneelandschaft ist eine Herausforderung für Modellbauer. WerdeneinigeVoraussetzungenberücksichtigt, ist solch ein Projekt aber für jeden realisierbar

Gute Geister für Schaltaufgaben

Elektromagnetische und motorische Antriebe für Zubehör sind Technik von gestern Heute sind Servoantriebe und Servodecoder angesagt. Was dazu der Markt anbietet, haben wir in einem Kurztest zusammengefasst

Module der N-Bahner

In der abschließenden Folge über deutsche Modul-Normen zeigen wir, was N-Bahner in dieser Hinsicht auf die Beine stellen

Röhren für komplette Züge

In Freudenberg befindet sich die größte deutsche Fertigungsstätte für Modellbahn- Vitrinen. Unter dem Markennamen TrainSafe baut HLS Berg Präsentations- röhren für alle Nenngrößen

Urahn der Stromlinienidee

Ein Verkaufsschlager waren Modelle der Baureihe E 18 bzw. spätere 118 schon immer. Das war auch der Firma Piko bewusst, als deren Entscheidung für eine H0-Neukonstruktion fiel. Das zeitgemäße Ellokmodell muss nun zeigen, ob es die bewährten Triebfahrzeuge der Firmen Märklin und Roco vom Markt verdrängen kann

Schmalspurtraum in H0e

Die Anfänge dieser Anlage reichen bis ins Jahr 1994 zurück. Wir haben dieses Schmalspur-Eldorado nach sächsischen Vorbildmo- tiven auf einer lokalen Ausstellung entdeckt und für Sie in Szene gesetzt

Blechbahn-Bubikopf

Nicht nur in Berlin, auch im thüringischen Stadtilm gab es einen Tin-plate-Hersteller für Eisenbahnmodelle der Nenngröße 0

Service

Leserbrief

Buch & Film

Termine / TV-Tipps

Kleine Bahn-Börse

Fachgeschäfte

Veranstaltung

Vorschau / Impressum