Modell und Vorbild: Schweißen

Thermit- und E-Schweißen: Faller und Viessmann mit neuen H0-Sets

Seiten

Wer es ganz genau nimmt, könnte auf die Idee kommen, hier auch noch eine synchrone Geräuschkulisse des Schweißknisterns vorzusehen, um den Effekt zu maximieren.

Ablauf des Thermitschweißens

  1. Anbau der Formhälften, die den Schienenstoß ummanteln;
  2. nach der Abdichtung mit Formsand wird die Thermitladung vorbereitet;
  3. die Schweißstelle wird vorgewärmt und die Thermitladung gezündet, das flüssige Eisen läuft in die Form;
  4. die glühenden Reste werden abgeschert oder abgeschlagen;
  5. die Schweißstelle wird nach dem Abkühlen verschliffen.

Diesen Ablauf, können Sie in nachfolgendem Video sehr gut beobachten:

TEXT und FOTOS: Bruno Kaiser/Armin Mühl

Seiten

Fotos: 
Bruno Kaiser/Armin Mühl
Tags: 
Weitere Themen aus dieser Rubrik

Bahnhof Rotstein very british

Die Epoche III nach DB-Vorbild hat sich Dave Sallery als Anlagenthema für seine 400 cm x 120 cm messende H0-Anlage ausgesucht. Das Ergebnis ist erstaunlich: handlich,... weiter

Dachausbau: So erweitern Sie handelsübliche Bausätze

Werden Gebäude aus handelsüblichen Bausätzen entsprechend der Bauanleitung aufgebaut, so haben sie keine persönliche Note des Erbauers aufzuweisen. Wir zeigen Ihnen,... weiter

Die Geschichte des Bahnhof Altona: Vielseitiger Endpunkt

Der Bahnhof Hamburg-Altona und sein großes Bahnbetriebswerk hatten einst enorme Bedeutung im deutschen Schienenverkehr. Wir erinnern an die große...

weiter