Gräser darstellen

Verkrautete Wiesen - Mit Grasmatten erzielt man verblüffende Wirkungen

Gräser stehen in der Natur meistens senkrecht und sind zum Teil sehr hoch. Mit Grasmatten erzielt man zum Teil sehr einfach, verblüffende Wirkungen. So geht's!
Gräser darstellen: Mit Grasmatten erzielt man verblüffende Wirkungen © Eisenbahnmagazin

Denn Schuld daran sind die kleinen Schaumflocken. Grasfasern können auf verschiedene Weisen aufgetragen werden. Garantiert senkrecht stehen die Fasern einer Grasmatte.

Daher sollte man diese in vielen Modellbauerkreisen zu Unrecht verpönten Matten verwenden, wenn man mit geringem finanziellem Einsatz zu einem verblüffenden Ergebnis gelangen möchte.

Mit einer Schere werden passende Mattenstücke zurecht geschnitten. Dabei sollte man gleich zu Beginn festlegen, an welchen Stellen Unkraut oder Büsche stehen. Hier läßt man den erdfarbenden Untergrund frei, um später gezielt die verwilderten Stellen zu gestalten.

Die ausgeschnittenen Streifen klebt man auf. An Wegrändern streut man den Sand bis an den Rand der Mattenstreifen, um eine durchgehende Ebene zu erzielen.

Die verwilderten Stellen werden in herkömmlicher Weise dargestellt: Foliagestücke zupft man zurecht und klebt sie auf. Feinste Begrünungsflocken kann man am Wiesenrand in die Fasern sanft einreiben oder nur aufstreuen.

Fixiert wird das Gemenge mit Mattlack aus der Dose oder mit einem Mattspray, das man allerdings nur ganz zaghaft sprühen läßt, damit die noch nicht fixierten Flocken durch den starken Sprühstrahl nicht durch die Gegend gewirbelt werden.

Näßt man die Matte mit Wasser, können die Fasern durch Reiben gelöst werden. Diesen Effekt kann man beliebig anwenden, um stellenweise Löcher im Rasen zu erhalten, die mit Begrünungsflocken bestreut werden.
 



Schwierigkeitsgrad:▲
Materialbedarf: ▲
Zeitbedarf: ▲


Teile: 

  • - Grasmatte
  • - Begrünungsflocken
  • - Sand


Werkzeuge:

  • - Schere
  • - scharfes Messer 
  • - verschiedene Pinsel
  • - Erdfarbe
  • - Sprühflasche
  • - Mattlack
  • - Holzleim
  • - Haftkleber

So stellen Sie Gräser veblüffend echt dar

Wegränder werden durch Drücken auf die Grasmatte übertragen

Wegränder werden durch Drücken auf die Grasmatte übertragen.

Mit einer Schere schneidet man kleine Streifen aus der Matte und klebt sie fest

Mit einer Schere schneidet man kleine Streifen aus der Matte und klebt sie fest

Bis an den Mattenrand trägt man den Sand oder ausgesiebten Mutterboden auf

Bis an den Mattenrand trägt man den Sand oder ausgesiebten Mutterboden auf.

Durch Nässen können an beliebigen Stellen der Matte die Grasfasern abgetragen werden

Durch Nässen können an beliebigen Stellen der Matte die Grasfasern abgetragen werden.

Foliage und Flocken klebt man zwischen die Grünstreifen, ...

Foliage und Flocken klebt man zwischen die Grünstreifen, ...

... um schließlich einen fließenden Übergang an verkrauteten Stellen zu erzielen

... um schließlich einen fließenden Übergang an verkrauteten Stellen zu erzielen.

Tags: 
Weitere Themen aus dieser Rubrik

Thermit- und E-Schweißen: Faller und Viessmann mit neuen H0-Sets

Thermit- und E-Schweißen sind die neuesten Innovationen bei Faller und Viessmann, die in beiden Fällen Zubehör und Lichttechnik miteinander verbinden.

Bahnhof Rotstein very british

Die Epoche III nach DB-Vorbild hat sich Dave Sallery als Anlagenthema für seine 400 cm x 120 cm messende H0-Anlage ausgesucht. Das Ergebnis ist erstaunlich: handlich,... weiter

Dachausbau: So erweitern Sie handelsübliche Bausätze

Werden Gebäude aus handelsüblichen Bausätzen entsprechend der Bauanleitung aufgebaut, so haben sie keine persönliche Note des Erbauers aufzuweisen. Wir zeigen Ihnen,... weiter