Ausgabe

eisenbahn magazin 01/22

Vorbild & Modell: Baureihe 114 - Stärkste V 100 der DR: Wie die Reichsbahn sie entwickelte und einsetzte

Plus DVD: Dampflok 01 150 - Der DB-Schnellzug-Star im Einsatz plus Loklebenslauf

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 01/22

Im Fokus

Die stärkste Reichsbahn-V 100

Zu Beginn der 1980er-Jahre hatte sich die V 100 der DR als universelle Nebenbahnlok durchgesetzt und erfolgreich einen Großteil der Dampftraktion abgelöst. Einige Maschinen wurden mit stärkeren Motoren nachgerüstet. Auf dieser Basis entstand eine Serie von 65 Loks der Baureihe 114, die sich später als Baureihe 204 sogar noch zur Deutschen Bahn hinüberrettete. Auch Modelle in den Nenngrößen G bis N gibt es davon, wenn auch derzeit meist nur als Gebrauchtware

Eisenbahn

Winterabenteuer

Der Winter hält für das Betriebspersonal bei der Eisenbahn manche Überraschung bereit. Lokführer Patrick Rehn dokumentiert eine Dienstschicht im harten Wintereinsatz.

Bild des Monats

Ein fantastischer Ausblick auf die Rigi-Zahnradbahnen in den Schweizer Alpen

Entlang der Schiene

Aktuelle Informationen vom Eisenbahn-Geschehen in Deutschland, Europa und der Welt

Momente

Ein Abend mit einem LVT-Gespann im Bahnhof Zeitz

Unverwüstliche 01 150

Das wohl berühmteste Exemplar der Baureihe 01 dürfte die Lok mit der Betriebsnummer 150 sein. Die derzeit schadhaft abgestellte Museumslok soll demnächst wieder fahren

Ab in den Süden!

Als „Riviera-Express“ wurde in den zurückliegenden Jahrzehnten eine ganze Reihe an Fernzügen aus Wagenmaterial verschiedener Bahngesellschaften bezeichnet. Gestartet als Luxuszug, erfuhr die Leistung zahlreiche Veränderungen

Sehen und gesehen werden

Nicht immer war das Dreilicht-Spitzensignal so wie heute Standard im Schienenverkehr. Deshalb Erhellendes zum Thema Triebfahrzeug-Frontbeleuchtung im Schienenverkehr

Schneepflüge bei Bimmelbahnen

Schmalspur-Schneeräumfahrzeuge auf deutschen Schmalspurbahnen einst und heute sowie deren H0m/H0e-Modell-Nachbildungen für Winteranlagen

Modellbahn

Vorzeige-Ellok mit Falte

Bundesbahn-Ellokmodell E 10 1312 in H0 von Fleischmann und dessen Vorbild

Irgendwo im Sauerland

Platzprobleme sind es meist, die Modellbahner darüber nachdenken lassen, die Schaffung von schnell auf- und abbaubaren Modulen in Angriff zu nehmen

Neu im Schaufenster

Kurzporträts und Meldungen zu neuen Fahrzeug-, Zubehör- & Technik-Produkten

Dampflok mit brillantem Sound

Das Messingmodell der Baureihe 05 von KM1 begeistert nicht nur mit Detailtreue und Digitalfunktionen, sondern auch aufgrund raffinierter Zweikanal-Soundtechnik

Sichere Fahrt dank farbiger LED

In einer dreiteiligen Beitragsfolge stellen wir die Entwicklung der deutschen Lichtsignale ab der Epoche II im Detail vor und starten mit den Gegebenheiten bei DRG und DR

Klinik für Eisenbahnspielzeug

In Raidwangen liegt der Firmensitz von Ritter Restaurationen - ein Spezialbetrieb, der sich auf das Aufarbeiten von Märklin-Pretiosen spezialisiert hat

ÖBB-Reihe 1044/1144 im H0-Test

Im Nachbarland Österreich gilt die Reihe 1044/1144 als Ellok-Klassiker. Nachdem Roco jahrelang den 1044-Markt klar beherrschte, schickt der Hersteller Piko nun ein Konkurrenzprodukt aufs H0-Gleis

Tipps & Kniffe

Unsere digitalen Praxistipps geben Empfehlungen zum Lichteinbau in Reisezugwagen

Dampfwolken überm Erzgebirge

H0/H0e-Anlage mit Motiven der Vorweihnachtszeit während der DR-Epoche III, als Wintersport und Weihnachtsmärkte Besucher anlockten, die mit der Bahn reisten

Anlage im Wandel der Jahre

Das ist die über achtzigjährige Geschichte einer Spielbahn-Anlage, die jahrzehntelang reifte, immer wieder ergänzt und mehrmals sogar komplett umgebaut wurde

Service

Buch & Film

Termine / TV-Tipps

Kleine Bahn-Börse

Fachgeschäfte

Veranstaltungen

Leserbriefe

Vorschau / Impressum