Ausgabe

eisenbahn magazin 02/20

Zwischen Weltrekord und Alltag: Baureihe 05 - Dampflok-Giganten beim Vorbild und im Modell

Dampflok-Ablösung bei der DB - Diesellok-Programm: Warum sich nicht alle Baureihen durchsetzten

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 02/20

Im Fokus

Zwischen Weltrekord und Alltag

?Moderne Technik und Stromlinie sollten der Dampflok neue Dimensionen erschließen. Die 1935 vorgestellte Reichsbahn-05 meisterte zwar die 200 km/h, doch Elektro- und Dieselfahrzeuge setzten sich durch

Im Fokus

Deutschlands Schnellste in Miniatur-Ausführungen

?Imposant, mächtig, formschön, leistungsstark und schnell – Attribute, die der Dampflok-Baureihe 05 gut zu Gesicht stehen. Was ist dran am Nimbus dieser Giganten?

Eisenbahn

Viele Wege führen nach Bratislava

?Der „Istropolitan“ gehörte 23 Jahre zum exklusiven Fernverkehr der Reichsbahn – mit mehrfach wechselnden Kurswagen-Läufen

Eisenbahn

Entlang der Schiene

?Aktuelle Meldungen vom Eisenbahngeschehen in Deutschland, Europa und der Welt

Fünf Wegbereiter für das Dampflok-Ende

?Um den Dampfbetrieb abzuschaffen, legte die DB in den 1950er-Jahren ein großes Diesellok-Typenprogramm auf; etliche Exemplare stehen heute noch im Dienst

Schienenbus „Kuddl“ geht in Rente

?Am ersten Advent verabschiedete die AKN ihre letzten beiden „Uerdinger“ und hofft jetzt auf eine Museumsbahn als Käufer

Litra MR/MRD der DSB

?Der VT 628 der DB überzeugte die Dänischen Staatsbahnen so sehr, dass sie davon knapp 200 Nachbauten bestellte. Zu Beginn des Jahres 2019 endete der Einsatz

Ganovenjagd im Schnellzug

?Wichtige Akteure eines ARD-„Tatorts“ aus den 1970er-Jahren: die Bundesbahn und ein diesellokbespannter Schnellzug

Modellbahn

Zwei Gesichter einer Ellok

?Kaum eine andere Lokomotive zeigt sich von beiden Seiten so unterschiedlich wie die E 16 – im Vorbild wie beim Roco-Modell

Neu im Schaufenster

?Mit etlichen Formneuheiten bliesen die Fahrzeugmodellhersteller zum Jahresendspurt

?Grünes Wunder für Modellbäume

Bäume begrasen? Das funktioniert! Das revolutionäre Microrama-Magigras-Gerät erweist sich nicht nur auf Anlagengrundflächen als wahres Gestaltungswunder

Neue Decoder braucht das Land

?Piko baute jüngst seine eigene Elektronik-Abteilung und -Produktpalette aus

Winterbetrieb am Ringlokschuppen

?Diese verschneite TT-Anlage mit Gleisoval und mittig angeordnetem Bahnbetriebswerk dürfte viele zum Nachbauen anregen

Treuer Begleiter für DR-Züge

?Dem Piko-H0-Modell des Gepäckwagens Pwgs 88 bzw. Daa verordnen wir in unserer Umbau-Serie eine Verschönerungskur

Tipps & Kniffe

Leserempfehlungen für Leser in puncto Fahrzeugbau, Signaltechnik, Zubehör und Modellbahn-Elektronik

Hochwertigkeit als Nische

Vom Brüderpaar Fischer haben viele erst mit Übernahme des Gützold-Erbes gehört. Zuvor waren sie schon im Hintergrund aktiv

Drehstrom-Pioniere der DB

Piko macht bei Neuerscheinungen auch vor etablierteren Vorlagen wie der DB-120 nicht Halt. Wir haben das Modell gegen die Trix-Version ins Rennen geschickt

Schienenhöhen als Systemfrage

Dass man vorbildgerecht verschiedene Gleissysteme und Schienenhöhen kombinieren kann, zeigt unser Praxisbeitrag

Analog durch eine Lego-Stadt

Was er aus Einsteigerpackungen machte, zeigt ein Leser mit seiner Märklin-Bahn

Ende im Gelände

H0-Nachbau der Endstation Heimbuchenthal als Erinnerungen an die einstige Elsavatalbahn im Spessart