Ausgabe

eisenbahn magazin 07/21

Kurze IC-Züge: So modellbahngerecht war das Vorbild

E 91 im Test: Pikos H0-Neuheit unter der Lupe und im Vergleich mit den Klassikern von Märklin & Roco

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 07/21

Im Fokus

Dampfloks der DR-Baureihe 52 hoch 80

Im Aufrüstungsprogramm der Wehrmacht als unentbehrliche Güterlok der Deutschen Reichsbahn entstanden, blieb die Baureihe 52 auch nach 1945 eine Stütze des Frachtverkehrs. Deshalb entschloss sich die DR zur Modernisierung dieses E-Kupplers

Ideale Lok nicht nur für Güterzüge

Wie vielen anderen war es auch der markanten DR-Lokbaureihe 52 hoch 80 nicht vergönnt, zu Zeiten der Reichsbahn als Modell zu erscheinen. Erst nach 1990 wurde die Reko-52er von Modellherstellern berücksichtigt

Eisenbahn

Opener: Gleichenberger Bahn

Jüngst endete der Planbetrieb auf der Lokalbahn Feldbach - Bad Gleichenberg

Bild des Monats

Verkehrte Welt? ICE 4 auf der Altstrecke trifft auf Bauzug auf der SFS

Entlang der Schiene

Aktuelle Meldungen vom Eisenbahngeschehen in Deutschland, Europa und der Welt

Kurz, kürzer, Intercity

Intercitys müssen nicht immer aus langen Wagenreihen bestehen. Wir zeigen Zug-Beispiele aus 50 Jahren IC-Verkehr, die mit kurzen Garnituren gefahren wurden - garantiert modellbahngerecht!

Von Werk zu Werk

Der Chemie-Konzern Lanxess setzt nach wie vor auf den Von-Haus-zu-Haus-Umschlag

Vergessene Pioniere

Nur zehn Dieselloks der Baureihe V 80 stellte die Bundesbahn in ihre Dienste. Doch dich Maschinen wurden zum Urahn des späteren Diesel-Typenprogramms der DB

Momente

In Köln-Kalk Nord traf Ralf Händeler Ende April 2021 auf so manchen DB-Klassiker

Fang und Zwang

In bestimmten Fällen ist die Montage von Führungsschienen auf der Gleisinnenseite erforderlich. Wir zeigen, warum und wofür

Am Rangierbahnhof entlang

Personalpendel zu den einzelnen Betriebsteilen des Bahnhofs Hamm

Modellbahn

VT 137 in bunter Vielfalt

Den DR-VT 137 154 der Bauart Leipzig stellte Gützold ab 1963 in vielen farbenfrohen Varianten auf die H0-Gleise

Urlaubspost auf Portisend

Wie aus einem englischen Lokmodell und einer Ansichtskarte aus Somerset eine 00-Anlage mit britischer Szenerie entstand

Neu im Schaufenster

Formneue Fahrzeuge, praktisches Zubehör und Technik-Neuheiten, die beim Fachhändler derzeit vorrätig sind

Hightech in schwarzen Boxen

Roco baut sein Z21-System konsequent mit einer neuen Großbahn-Zentrale, Komponenten für Schalt- und Überwachungsaufgaben und zum Konfigurieren aus

Scheibe und Schuppen fürs Bw

Märklin hat seine neue H0-Drehscheibe mit 262 Millimetern Bühnenlänge ausgeliefert, zu der perfekt der neue, modular aufgebaute Ringlokschuppen von Faller passt

Modellbahnfirma Kres im Porträt

Bislang überwiegend nur ostdeutschen Sammlern ein Begriff, schickt sich diese Firma an, die Fertigung auszubauen und Synergien mit verwandten Marken zu nutzen

Bulliger Länderbahn-E-Kuppler

Eigenbauprojekt der Reichsbahn-Baureihe 94 hoch 1 als Dampftenderlokomotive mit württembergischen Wurzeln

Klebstoffe für den Anlagenbau

Werkstatt-Tipps zu geeigneten Klebern für Anlagenunterbaukonstruktionen, zum Einschottern von Gleisen und für die Gestaltung der Modellbahn-Landschaft

Wettstreit der Generationen

Um die neue Piko-Maschine mit den bisherigen E 91-Modellen vergleichen zu können, haben wir auf die bis vor wenigen Jahren noch lieferbaren H0-Modelle von Märklin und Roco zurückgegriffen

Nebenbahn-Idylle mit Schmalspur-Anschluss

Auf der Suche nach einer besonderen Präsentationsform für ihre Märklin-Anlage stieß ein niederländischer Club auf die namensgebende Idee: Triorama nannten sie ihren H0/H0e-Rundumverkehr

Service

Buch & Film

Termine/TV-Tipps

Kleine Bahn-Börse

Fachgeschäfte

Veranstaltungen

Leserbriefe

Vorschau/Impressum