Ausgabe

eisenbahn magazin 09/19

DSG: Speise- und Schlafwagen der DB

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 09/19

Hotel auf Schienen

Die Deutsche Schlaf- und Speisewagengesellschaft prägte das Bild der DB seit den frühen 1950er-Jahren mit ihren roten Wagen erheblich mit. Die DSG wurde auch international zum Inbegriff für komfortables Speisen und Schlafen auf Schienen

Lauter Leckereien

Im Frühjahr 1956 darf Walter Hollnagel, der Fotograf der BD Hamburg, bei der DSG „in die Speisekammer schauen ...“

Elegant speisen auf Modellgleisen

Schon kurz nach Gründung der DSG kamen auch erste Modelle ihrer Schlaf- und Speisewagen auf den Markt – Teil 1 unserer Übersicht zeigt die Speisewagen

Eisenbahn

Münsterland im Wandel

Christoph Riedel dokumentierte den Wandel des Nebenbahnnetzes im Münsterland

Entlang der Schiene

Aktuelle Meldungen vom Eisenbahngeschehen in Deutschland, Europa und der Welt

Späte Blüte am Neckar

Als die DB die letzten Dampfloks der Baureihe 78 nach Rottweil verlegte, rechnete niemand mit einem langen Einsatz der Länderbahn-Maschinen. Doch es kam anders

Es war einmal im Thüringer Wald

Eine 118 an der Spitze, eine am Schluss, dazwischen eine Doppelstockeinheit und drei Bghw: So ging’s einst in den Feierabend

V-60-Revier im Land der Siele

In Ostfriesland sind seit fast 30 Jahren sehr erfolgreiche Touristikzüge auf den Gleisen der Küstenbahn unterwegs

Lokführer spielen und lernen am PC

Simulationen für Hobbyspieler sind oft vereinfacht, doch professionelle Programme dienen auch der Lokführer-Weiterbildung

Auf und ab nahe der Weser

Die Geschichte der Vorwohle-Emmerthaler Eisenbahn: von der Blütezeit über die Stilllegung bis zur Reaktivierung in jüngster Zeit

Service

Termine/TV-Tipps

Kleine Bahn-Börse

Fachgeschäfte

Veranstaltungen

Leserbriefe

Buch & Film

Vorschau/Impressum

Modellbahn

Stainz-Zeit

Mit der Tenderlok „Stainz“ startete LGB aus Nürnberg vor knapp über 50 Jahren den Siegeszug durch Gärten und Kellerräume

Neu im Schaufenster

Kurzmeldungen zu neuen Fahrzeugen und Zubehörartikeln auf neun Seiten

Faszination Spur 1

Ende Juni bot das Sinsheimer Technik-Museum zum 30. Mal eine Spezialmesse für Fans des Maßstabs 1:32

(K)eine Frage des Alters?

Öl-Jumbos im Test: Die H0-Neukonstruktion der Baureihe 44 von Märklin/Trix und das fast vier Jahrzente alte, aber stetig nachgebesserte Roco-Pendant

Origineller Aquädukt

In Thüringen gibt es einen eindrucksvollen Aquädukt, der eine Eisenbahnstrecke überspannte und nun ein TT-Diorama ziert

Baugeschehen im Märklineum

Schon im Rohbau recht vielversprechend zeigt sich die großflächige Märklin-H0-Anlage im neuen Schauraum des Museums

Wassergestaltung im Binnenland

Bei sommerlichem Badewetter konnten die Teilnehmer des em-Bastelseminars ihren eigenen Strand gestalten

Auf zur letzten Mahd!

In unserer Serie zum monatsbezogenen Landschaftsbau widmen wir uns der Gestaltung spätsommerlicher Heuernte-Szenen

Fahrstraßen für Märklinisten

Schon bei der Einführung der Digitalsteuerungen vor einigen Jahrzehnten war das Rückmelden wichtig. Eines der ältesten Systeme ist der Märklin-S88-Rückmelde-Bus

Servos, Sound und Sündenböcke

Neue Tipps und Tricks aus unserer Technik-Serie mit digitalen Praxis-Empfehlungen

Im Reich des Pollo

Die Abzweigstation Viesecke mitten im Prignitzer Schmalspurnetz ist Thema eines 0e-Betriebsdioramas samt Vorbildbetrachtung