Städtische Begrünung modellieren

Der Stadtpark als Ruhezone - Mit wenig Aufwand entsteht die Stadtoase

Seiten

Erholungsuchende Figuren, Sportler sowie spielende Kinder sollten ebenfalls aufgestellt werden, denn erst so bekommt der Park Lebendigkeit.

Auch die Darstellung einer Liegewiese ist denkbar. Die Figuren kann man aus dem Preiser- oder Merten-Programm nehmen. Wer die Figuren selbst bemalt, kann viel Geld sparen, indem unbemalte Figuren gekauft werden.
 



Schwierigkeitsgrad:▲
Materialbedarf: ▲
Zeitbedarf: ▲


Teile: 

  • - Figuren
  • - Landschaftsmaterial
  • - Bäume und Hecken
  • - Parkbänke
  • - Mülleimer
  • - Schwemmsand
  • - Holzstäbe
  • - Holzleim
  • - Klebstoff


Werkzeuge:

  • - Bohrer
  • - Säge
  • - Feile
  • - Pinzette
  • - Pinsel

Stadtpark modellieren :

Bevor man mit der Landschaftsgestaltung beginnt, bohrt man Löcher ins Holz, um später darin Begrenzungspfähle zu befestigen

Bevor man mit der Landschaftsgestaltung beginnt, bohrt man Löcher ins Holz, um später darin Begrenzungspfähle zu befestigen.

Dünne Holzstäbe werden zugeschnitten und winklig gefeilt. Danach werden sie mit Holzleim festgeklebt

Dünne Holzstäbe werden zugeschnitten und winklig gefeilt. Danach werden sie mit Holzleim festgeklebt.

Mit Schwemmsand gestaltet man die Wege. Sie sollten eben sein. Mit verdünntem Holzleim wird der Sand befestigt

Mit Schwemmsand gestaltet man die Wege. Sie sollten eben sein. Mit verdünntem Holzleim wird der Sand befestigt.

Da Wege meist dunkel und schattiert sind, färbt man sie nach dem Trocknen mit verdünnter Plakafarbe. Sie kann aber auch dem Leim-Wasser-Spülmittel- Gemisch beigegeben werden

Da Wege meist dunkel und schattiert sind, färbt man sie nach dem Trocknen mit verdünnter Plakafarbe. Sie kann aber auch dem Leim-Wasser-Spülmittel- Gemisch beigegeben werden.

Kurzfaserige stellen die weitläufigen Rasenflächen dar. Sie reichen auch bis an die Wege

Kurzfaserige stellen die weitläufigen Rasenflächen dar. Sie reichen auch bis an die Wege.

Große Hecken klebt man mit Sekundenkleber neben die Wege. Die großen Füße sollten kaschiert werden

Große Hecken klebt man mit Sekundenkleber neben die Wege. Die großen Füße sollten kaschiert werden.

Um Blumenbeete nachzubilden, streicht man Holzleim neben die Wege und streut farbige Flockage darauf

Seiten

Weitere Themen aus dieser Rubrik

Thermit- und E-Schweißen: Faller und Viessmann mit neuen H0-Sets

Thermit- und E-Schweißen sind die neuesten Innovationen bei Faller und Viessmann, die in beiden Fällen Zubehör und Lichttechnik miteinander verbinden.

Bahnhof Rotstein very british

Die Epoche III nach DB-Vorbild hat sich Dave Sallery als Anlagenthema für seine 400 cm x 120 cm messende H0-Anlage ausgesucht. Das Ergebnis ist erstaunlich: handlich,... weiter

Dachausbau: So erweitern Sie handelsübliche Bausätze

Werden Gebäude aus handelsüblichen Bausätzen entsprechend der Bauanleitung aufgebaut, so haben sie keine persönliche Note des Erbauers aufzuweisen. Wir zeigen Ihnen,... weiter