Einsteiger Bausätze aufwerten

Dorfkirche - Junior-Bausätze für professionelle Ansprüche

Seiten

Das Umfeld gestalten

Wer eine solche Dorfkirche auf der Modellbahn ansprechend in Szene setzen will, der sollte das Umfeld der Kirche gestalten. Beim Vorbild findet man in der Nähe der Kirche oft ein Pfarrhaus. An der Eingangspforte steht ein Anschlagkasten. Den Kirchhof säumen meist Heckenoder Mauern. Auf dem Hof findet man Gedenksteine, ein paar Gräber oder einen Friedhof.



Schwierigkeitsgrad:▲
Materialbedarf: ▲
Zeitbedarf: ▲

Teile: 

  • - Bausatz (z.B. Faller)
  • - Farbe
  • - Bastelverdünnung
  • - Klebstoff


Werkzeuge:

  • Pinsel
  • - Zange
  • - Feile
  • - Pinzette

Der Aufbau des Junior-Bausatzes

Junior-Modelle baut man mit wenigen Werkzeugen.

Junior-Modelle baut man mit wenigen Werkzeugen. Bastelfarbe und Verdünnung dienen zum Beseitigen des Glanzes

Junior-Bausätze bestehen aus wenigen Teilen, die leicht zu montieren sind

Junior-Bausätze bestehen aus wenigen Teilen, die leicht zu montieren sind.

Die Mauerfugen sollten mit verdünnter Bastelfarbe abgesetzt werden

Die Mauerfugen sollten mit verdünnter Bastelfarbe abgesetzt werden

Mit einem Lappen verteilt man die Farbe in den Fugen und entfernt die restliche Farbe.

Mit einem Lappen verteilt man die Farbe in den Fugen und entfernt die restliche Farbe. Die Mauern sollten nicht zu dunkel werden

Nachdem die Farbe trocken ist, entfernt man die Teile vom Gußbaum und feilt die Kanten rechtwinklig.

Nachdem die Farbe trocken ist, entfernt man die Teile vom Gußbaum und feilt die Kanten rechtwinklig.

Fensterrahmen und Säulen bestehen aus einem Teil. Beim Festkleben darf kein Klebstoff herausquellen

Fensterrahmen und Säulen bestehen aus einem Teil. Beim Festkleben darf kein Klebstoff herausquellen

Die Seitenwände verbindet man mit Kunststoffkleber auf der Grundplatte.

In die Stirnseite der Kirche montiert man bewegliche Türen.

In die Stirnseite der Kirche montiert man bewegliche Türen.

Die Bleiglasfenster bildet man mit dem mitgelieferten Pergamentpapier nach, das hinter Klarsichtfolie geklebt wird

Die Bleiglasfenster bildet man mit dem mitgelieferten Pergamentpapier nach, das hinter Klarsichtfolie geklebt wird

Seiten

Tags: 
Weitere Themen aus dieser Rubrik

Thermit- und E-Schweißen: Faller und Viessmann mit neuen H0-Sets

Thermit- und E-Schweißen sind die neuesten Innovationen bei Faller und Viessmann, die in beiden Fällen Zubehör und Lichttechnik miteinander verbinden.

Bahnhof Rotstein very british

Die Epoche III nach DB-Vorbild hat sich Dave Sallery als Anlagenthema für seine 400 cm x 120 cm messende H0-Anlage ausgesucht. Das Ergebnis ist erstaunlich: handlich,... weiter

Dachausbau: So erweitern Sie handelsübliche Bausätze

Werden Gebäude aus handelsüblichen Bausätzen entsprechend der Bauanleitung aufgebaut, so haben sie keine persönliche Note des Erbauers aufzuweisen. Wir zeigen Ihnen,... weiter