Flächen zwischen Gebäuden darstellen

Flächen-Austausch - Mehr Abwechslung durch variable Geländeabschnitte

Seiten

Auch auf kleinen Flächen können so Gebäudeensemble untereinander gegen Fabrikanlagen oder Land­schafts­par­tien, wie Schrebergärten und Grünanlagen, ausgewechselt werden.

Das kann beispielsweise bei Ausstellungsanlagen nützlich sein, die sich den jeweiligen örtlichen Gegebenheiten ohne weiteres anpassen lassen.



Schwierigkeitsgrad:▲
Materialbedarf: ▲
Zeitbedarf: ▲


Teile: 

  • - Kunststoff-Bastelplatte
  • - Heki-Flor
  • - Streumaterial von Heki oder Woodlands Scenics
  • - Plastikkleber
  • - Pattex
  • - Humbrol-(Revell-)farben


Werkzeuge:

  • - Stahllineal
  • - Bastelmesser
  • - Schlüsselfeilen
  • - verschiedengroße Pinsel


Zubehör:

  • - Ausstattungsteile
  • - Figuren

So geht's: 

Das Ausgangsmaterial bildet eine Bas­tel­platte, aus der die ent­sprechen­den Teile für die Wech­sel­szen­erie aus­ge­schnit­ten werden

Das Ausgangsmaterial bildet eine Bas­tel­platte, aus der die ent­sprechen­den Teile für die Wech­sel­szen­erie aus­ge­schnit­ten werden.

Je nach dem späteren Auf­stel­lungs­ort auf der An­lage erhält der Rah­men an drei bzw. an vier Seiten die pas­sende Gravur (hier eine Geh­weg­struk­tur)

Je nach dem späteren Auf­stel­lungs­ort auf der An­lage erhält der Rah­men an drei bzw. an vier Seiten die pas­sende Gravur (hier eine Geh­weg­struk­tur).

Nach der Farb­gebung bzw. Alte­rung des Geh­wegs wird dieser von der Grund­platte ab­ge­trennt

Nach der Farb­gebung bzw. Alte­rung des Geh­wegs wird dieser von der Grund­platte ab­ge­trennt.

Der Fußweg wird am vor­bestim­mten Platz mit Pat­tex auf die An­lage geklebt

Der Fußweg wird am vor­bestim­mten Platz mit Pat­tex auf die An­lage geklebt.

Auf fugenfreie Übergänge zum Straßen­be­lag ist zu achten

Auf fugenfreie Übergänge zum Straßen­be­lag ist zu achten.

Die Garagen­zu­fahrt endet wie die ge­samte Häu­ser­front an der Geh­weg­flucht

Die Garagen­zu­fahrt endet wie die ge­samte Häu­ser­front an der Geh­weg­flucht.

Die Grundplatten lassen sich be­liebig ge­stal­ten. Zwei Ar­bei­ter­wohn­häu­ser von Pola kön­nen bei­spiels­weise einen kurzen Straßen­zug bil­den

Seiten

Tags: 
Weitere Themen aus dieser Rubrik

Thermit- und E-Schweißen: Faller und Viessmann mit neuen H0-Sets

Thermit- und E-Schweißen sind die neuesten Innovationen bei Faller und Viessmann, die in beiden Fällen Zubehör und Lichttechnik miteinander verbinden.

Bahnhof Rotstein very british

Die Epoche III nach DB-Vorbild hat sich Dave Sallery als Anlagenthema für seine 400 cm x 120 cm messende H0-Anlage ausgesucht. Das Ergebnis ist erstaunlich: handlich,... weiter

Dachausbau: So erweitern Sie handelsübliche Bausätze

Werden Gebäude aus handelsüblichen Bausätzen entsprechend der Bauanleitung aufgebaut, so haben sie keine persönliche Note des Erbauers aufzuweisen. Wir zeigen Ihnen,... weiter